VT Frankenthal Badminton



2. Doppel- und Mixed-Turnier des TV Germania Wiesenbach


Hallo Sportsfreunde!

Am 21.09.2019 war unser zweites Vorbereitungsturnier vor der neuen Saison. Gastgeber war der TV Germania Wiesenbach, der das 2. Doppel- und Mixed-Turnier austrug. Mit dabei waren Son, Laura, Günther und Dennis.

Sowohl Son & Günther, als auch Laura & Dennis starteten im Mixed in der B-Klasse. Beide Paarungen gaben ihr bestes, belegten schlussendlich jedoch die letzten beiden Plätze.


Deutlich besser war der Auftritt von Günther & Dennis in der B-Klasse im Herrendoppel. Die anfänglichen Probleme wurden nach und nach beiseite gelegte und man fand immer besser in den Wettkampf hinein. In einem packenden Finale konnte man sich am Ende im dritten Satz gegen das rivalisierende Team vom TV Sinsheim - gegen das man in der Gruppenphase im dritten Satz noch unterlag - durchsetzen

Wir bedanken uns bei den Organisatoren vom TV Germania Wiesenbach für ein schönes Turnier mit viel Spaß und guter Laune und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.





Schleifchen-Turnier in Lampertheim- 07.09.2019


Hallo Sportsfreunde!


Auch vor der Saison blieben wir weiter am Ball und so haben wir am 07.09.2019 beim Schleifchen-Turnier in Lampertheim teilgenommen.


 Jede Runde wurden zufällige Partner und Gegner ausgelost, sodass man sich von Runde zu Runde neu auf seinen Partner und die Gegner einstellen musste. Insgesamt traten 36 Teilnehmer an, die 12 schweißtreibende Spielrunden absolvierten. Der Spaß stand jedoch an erster Stelle. 


Wir bedanken uns bei den Organisatoren aus Lampertheim für ein schönes Turnier mit viel Spaß und guter Laune und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.







Endergebnisse

Siegerehrung Plätze 1-3 und beste Dame des Turniers

Schleifchen-Turnier in Frankenthal- 03.08.19


Hallo Sportsfreunde!
Auch in der Sommerpause blieben wir weiter am Ball und so haben wir am 03.08.2019 ein kleines Schleifchen-Turnier mit unserem befreundeten Verein des TV Colgenstein-Heidesheim veranstaltet.
Jede Runde wurden zufällige Partner und Gegner ausgelost, sodass man sich von Runde zu Runde neu auf seinen Partner und die Gegner einstellen musste. Insgesamt traten 17 Teilnehmer an, die 12 schweißtreibende Spielrunden ansolvierten. Der Spaß stand an erster Stelle. Verletzungen blieben uns zum Glück auch erspart.
Am Ende konnte sich Jürgen K. den 3. Platz sichern. Benny Bentner. vom TV Colgenstein ergatterte sich den 2. Platz. Den 1. Platz erung Dennis Honacker. von der VT.
Im Anschluss an das Turnier ging es weiter zum VT Vereinsheim. Bei schönem Wetter wurde gemeinsam gegessen, getrunken und gelacht.
Wir bedanken uns bei unseren Gästen des TV Colgenstein-Heidesheim für ein schönes Turnier mit viel Spaß und guter Laune und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.







Endergebnisse

Siegerehrung

Grillmeister bei der Arbeit

5. Badminton Schleifchen-Turnier in Wiesenbach - 11.05.19


Unsere Spieler aus Frankenthal waren nun das zweite Mal beim Schleifchen-Turnier des TV Germania Wiesenbach und hatten wie gewohnt eine Menge Spaß. Es fangen viele tolle Spiele auf hohem Niveau statt. Auch konnten sowohl neue als auch alte Bekanntschaften gepflegt werden. Im Anschluss an das Turnier wurde in der Vereinsgarage noch gegrillt, um den Tag gemütlich ausklinken zu lassen.





Verschnaufpause

I see you

Kritische Gegner Analyse :D

Ergebnisse

Meister VICTOR Hobbyliga 2018/2019 - 26.04.19

Am 26.04.2019 krönte sich die unsere Hobby Mannschaft nach einer überragend gespielten Saison zum Meister in der VICTOR Hobbyliga 2018/2019. Mehr hierzu findet ihr unter der Rubrik Hobbyliga.

Fun-Turnier im Sportiv Limburgerhof - 09.03.19

Am 09.03.2019 war das erste Fun-Turnier im Sportiv im neuen Jahr. Auch die VT Frankenthal war wieder mit dabei. Dieses Jahr mit an Bord waren: Mona, Linda, Benjamin, Günther, Florian und Dennis.

Wie bei jedem Turnier gab es wieder einige tolle Spiele, viele alte und neue Bekanntschaften und eine Menge Spaß ;)

Wir freuen uns auf das nächste Turnier!

4. Badminton Schleifchen-Turnier in Wiesenbach - 16.02.19


Unsere Spieler aus Frankenthal waren das erste Mal auf dem Turnier beim TV Germania Wiesenbach und hatten eine Menge Spaß. Viele tolle Spiele, neue Bekanntschaften und auch viele alte Gesichter waren zu sehen. Zudem eine wirklich tolle Verpflegung vor Ort.


Lockeres einspielen ;)

Erste Verschnaufpause

Kurze Pause ;)

22. Frankenthaler Stadtmeisterschaften - 05./06.05.2018


Am 05./06. Mai war es endlich so weit. Die 22. Frankenthaler Stadtmeisterschaften im Badminton fanden statt und wir waren Ausrichter. 
Für uns ging die Arbeit bereits im Vorfeld los. Felder mussten in der Halle beklebt , Flyer und Werbung organisiert , Proviant und Verpflegung vorbereitet werden und vieles mehr.


Insgesamt 70 Meldungen verteilten sich über die zwei Turnier Tage. Bereits am Samstag morgen startete dann die erste Disziplin des Turniers - das Mixed. 9 Paare kämpften um den Titel des Stadtmeisters. Ebenfalls mit am Start waren Mona und Wolfgang von der VT Frankenthal. In einem sehr stark besetzten Feld schlossen die Frankenthaler schlussendlich auf dem 9 Platz ab. Stadtmeister im Mixed wurde das Mixed des TV Sinsheim mit Matthias und Angela, die man bereits von vergangenen Turnieren kennen sollte :D

Nach einer kurzen Mittagspause mit Kaffee und Kuchen bzw. Kartoffelsuppe und Würstchen starteten die Einzeldisziplinen. Bei den Damen kämpften 8 Teilnehmer um den Titel, bei den Herren waren 12 Meldungen eingegangen. Für die VT Frankenthal gingen Mona und Linda für die Damen und Jan und Dennis für die Herren an den Start. Bei den Damen schaffte es Linda in die Top Gruppe um die Plätze 1-4 und schloss schlussendlich auf einem starken 4.Platz ab. Mona beendete das Dameneinzel in der anderen Gruppe auf dem 8 Platz. Für die beiden Herren der VT Frankenthal lief es ebenfalls sehr gut. Beide überstanden souverän ihre Gruppen und trafen unglücklicherweise in der K.O Runde aufeinander, sodass Jan anschließend in die Gruppe um die Plätze 4-6 rutschte und Dennis um die Plätze 1-3 spielte. Jan schloss anschließend auf dem 6. Platz ab. Dennis scheiterte im Finale un wurde schließlich 2. Stadtmeister wurde Sven Kunz vom TV Germania Wiesenbach.

Auch am zweiten Turnier Tag ging es intensiv weiter. 4 Damendoppel und 12 Herrendoppel standen bereit für die letzten Disziplinen. Linda und Mona vertraten erneut die VT Frankenthal bei den Damen, sowie Heiko und Dennis im Herrendoppel. Wie bereits beim Herreneinzel führte auch beim Herrendoppel kein Weg am TV Germania Wiesenbach vorbei. Erneut wurde Sven Kunz zusammen mit seinem Partner Daniel Badstöber Stadtmeister. Die Frankenthaler Heiko und Dennis belegten den 4. Platz. Ebenso wie das Damendoppel Mona und Lina.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Helfern. Für uns war es wieder ein großes Vergnügen, mit vielen tollen Spielen und netten Leuten. Wir hoffen, dass alle Teilnehmer ebenfalls viel Spaß hatten und würden uns freuen in Zukunft den Einen oder Anderen erneut begrüßen zu dürften ;)

Am 05./06. Mai war es endlich so weit. Die 22. Frankenthaler Stadtmeisterschaften im Badminton fanden statt und wir waren Ausrichter. 
Für uns ging die Arbeit bereits im Vorfeld los. Felder mussten in der Halle beklebt , Flyer und Werbung organisiert , Proviant und Verpflegung vorbereitet werden und vieles mehr.


Insgesamt 70 Meldungen verteilten sich über die zwei Turnier Tage. Bereits am Samstag morgen startete dann die erste Disziplin des Turniers - das Mixed. 9 Paare kämpften um den Titel des Stadtmeisters. Ebenfalls mit am Start waren Mona und Wolfgang von der VT Frankenthal. In einem sehr stark besetzten Feld schlossen die Frankenthaler schlussendlich auf dem 9 Platz ab. Stadtmeister im Mixed wurde das Mixed des TV Sinsheim mit Matthias und Angela, die man bereits von vergangenen Turnieren kennen sollte :D

Nach einer kurzen Mittagspause mit Kaffee und Kuchen bzw. Kartoffelsuppe und Würstchen starteten die Einzeldisziplinen. Bei den Damen kämpften 8 Teilnehmer um den Titel, bei den Herren waren 12 Meldungen eingegangen. Für die VT Frankenthal gingen Mona und Linda für die Damen und Jan und Dennis für die Herren an den Start. Bei den Damen schaffte es Linda in die Top Gruppe um die Plätze 1-4 und schloss schlussendlich auf einem starken 4.Platz ab. Mona beendete das Dameneinzel in der anderen Gruppe auf dem 8 Platz. Für die beiden Herren der VT Frankenthal lief es ebenfalls sehr gut. Beide überstanden souverän ihre Gruppen und trafen unglücklicherweise in der K.O Runde aufeinander, sodass Jan anschließend in die Gruppe um die Plätze 4-6 rutschte und Dennis um die Plätze 1-3 spielte. Jan schloss anschließend auf dem 6. Platz ab. Dennis scheiterte im Finale un wurde schließlich 2. Stadtmeister wurde Sven Kunz vom TV Germania Wiesenbach.

Auch am zweiten Turnier Tag ging es intensiv weiter. 4 Damendoppel und 12 Herrendoppel standen bereit für die letzten Disziplinen. Linda und Mona vertraten erneut die VT Frankenthal bei den Damen, sowie Heiko und Dennis im Herrendoppel. Wie bereits beim Herreneinzel führte auch beim Herrendoppel kein Weg am TV Germania Wiesenbach vorbei. Erneut wurde Sven Kunz zusammen mit seinem Partner Daniel Badstöber Stadtmeister. Die Frankenthaler Heiko und Dennis belegten den 4. Platz. Ebenso wie das Damendoppel Mona und Lina.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Helfern. Für uns war es wieder ein großes Vergnügen, mit vielen tollen Spielen und netten Leuten. Wir hoffen, dass alle Teilnehmer ebenfalls viel Spaß hatten und würden uns freuen in Zukunft den Einen oder Anderen erneut begrüßen zu dürften ;)

Am 05./06. Mai war es endlich so weit. Die 22. Frankenthaler Stadtmeisterschaften im Badminton fanden statt und wir waren Ausrichter. 
Für uns ging die Arbeit bereits im Vorfeld los. Felder mussten in der Halle beklebt , Flyer und Werbung organisiert , Proviant und Verpflegung vorbereitet werden und vieles mehr.


Insgesamt 70 Meldungen verteilten sich über die zwei Turnier Tage. Bereits am Samstag morgen startete dann die erste Disziplin des Turniers - das Mixed. 9 Paare kämpften um den Titel des Stadtmeisters. Ebenfalls mit am Start waren Mona und Wolfgang von der VT Frankenthal. In einem sehr stark besetzten Feld schlossen die Frankenthaler schlussendlich auf dem 9 Platz ab. Stadtmeister im Mixed wurde das Mixed des TV Sinsheim mit Matthias und Angela, die man bereits von vergangenen Turnieren kennen sollte :D

Nach einer kurzen Mittagspause mit Kaffee und Kuchen bzw. Kartoffelsuppe und Würstchen starteten die Einzeldisziplinen. Bei den Damen kämpften 8 Teilnehmer um den Titel, bei den Herren waren 12 Meldungen eingegangen. Für die VT Frankenthal gingen Mona und Linda für die Damen und Jan und Dennis für die Herren an den Start. Bei den Damen schaffte es Linda in die Top Gruppe um die Plätze 1-4 und schloss schlussendlich auf einem starken 4.Platz ab. Mona beendete das Dameneinzel in der anderen Gruppe auf dem 8 Platz. Für die beiden Herren der VT Frankenthal lief es ebenfalls sehr gut. Beide überstanden souverän ihre Gruppen und trafen unglücklicherweise in der K.O Runde aufeinander, sodass Jan anschließend in die Gruppe um die Plätze 4-6 rutschte und Dennis um die Plätze 1-3 spielte. Jan schloss anschließend auf dem 6. Platz ab. Dennis scheiterte im Finale un wurde schließlich 2. Stadtmeister wurde Sven Kunz vom TV Germania Wiesenbach.

Auch am zweiten Turnier Tag ging es intensiv weiter. 4 Damendoppel und 12 Herrendoppel standen bereit für die letzten Disziplinen. Linda und Mona vertraten erneut die VT Frankenthal bei den Damen, sowie Heiko und Dennis im Herrendoppel. Wie bereits beim Herreneinzel führte auch beim Herrendoppel kein Weg am TV Germania Wiesenbach vorbei. Erneut wurde Sven Kunz zusammen mit seinem Partner Daniel Badstöber Stadtmeister. Die Frankenthaler Heiko und Dennis belegten den 4. Platz. Ebenso wie das Damendoppel Mona und Lina.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Helfern. Für uns war es wieder ein großes Vergnügen, mit vielen tollen Spielen und netten Leuten. Wir hoffen, dass alle Teilnehmer ebenfalls viel Spaß hatten und würden uns freuen in Zukunft den Einen oder Anderen erneut begrüßen zu dürften ;)

Am 05./06. Mai war es endlich so weit. Die 22. Frankenthaler Stadtmeisterschaften im Badminton fanden statt und wir waren Ausrichter. 
Für uns ging die Arbeit bereits im Vorfeld los. Felder mussten in der Halle beklebt , Flyer und Werbung organisiert , Proviant und Verpflegung vorbereitet werden und vieles mehr.


Insgesamt 70 Meldungen verteilten sich über die zwei Turnier Tage. Bereits am Samstag morgen startete dann die erste Disziplin des Turniers - das Mixed. 9 Paare kämpften um den Titel des Stadtmeisters. Ebenfalls mit am Start waren Mona und Wolfgang von der VT Frankenthal. In einem sehr stark besetzten Feld schlossen die Frankenthaler schlussendlich auf dem 9 Platz ab. Stadtmeister im Mixed wurde das Mixed des TV Sinsheim mit Matthias und Angela, die man bereits von vergangenen Turnieren kennen sollte :D

Nach einer kurzen Mittagspause mit Kaffee und Kuchen bzw. Kartoffelsuppe und Würstchen starteten die Einzeldisziplinen. Bei den Damen kämpften 8 Teilnehmer um den Titel, bei den Herren waren 12 Meldungen eingegangen. Für die VT Frankenthal gingen Mona und Linda für die Damen und Jan und Dennis für die Herren an den Start. Bei den Damen schaffte es Linda in die Top Gruppe um die Plätze 1-4 und schloss schlussendlich auf einem starken 4.Platz ab. Mona beendete das Dameneinzel in der anderen Gruppe auf dem 8 Platz. Für die beiden Herren der VT Frankenthal lief es ebenfalls sehr gut. Beide überstanden souverän ihre Gruppen und trafen unglücklicherweise in der K.O Runde aufeinander, sodass Jan anschließend in die Gruppe um die Plätze 4-6 rutschte und Dennis um die Plätze 1-3 spielte. Jan schloss anschließend auf dem 6. Platz ab. Dennis scheiterte im Finale un wurde schließlich 2. Stadtmeister wurde Sven Kunz vom TV Germania Wiesenbach.

Auch am zweiten Turnier Tag ging es intensiv weiter. 4 Damendoppel und 12 Herrendoppel standen bereit für die letzten Disziplinen. Linda und Mona vertraten erneut die VT Frankenthal bei den Damen, sowie Heiko und Dennis im Herrendoppel. Wie bereits beim Herreneinzel führte auch beim Herrendoppel kein Weg am TV Germania Wiesenbach vorbei. Erneut wurde Sven Kunz zusammen mit seinem Partner Daniel Badstöber Stadtmeister. Die Frankenthaler Heiko und Dennis belegten den 4. Platz. Ebenso wie das Damendoppel Mona und Lina.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Helfern. Für uns war es wieder ein großes Vergnügen, mit vielen tollen Spielen und netten Leuten. Wir hoffen, dass alle Teilnehmer ebenfalls viel Spaß hatten und würden uns freuen in Zukunft den Einen oder Anderen erneut begrüßen zu dürften ;)

Fun-Turnier im Sportiv Limburgerhof - 24.02.18


Am 24.02.17 fand im Sportiv Sportcenter Limburgerhof wieder einmal das Badminton-FUN-Turnier statt. Wie gewohnt, wurden sowohl Spielpartner als auch Gegner Runde für Runde zufällig ausgelost .Das verspricht jede Menge Abwechslung, viel Spaß und interessante Paarungen!Mitmachen durfte jeder, der Lust hatte mitzuspielen - egal ob Quereinsteiger oder Profi. Unter den 27 Teilnehmern haben sich mit Linda, Lukas, Jürgen und Dennis erneut Vertreter der VT Frankenthal befunden.Der Spaß stand zwar an erster Stelle, jedoch gingen alle Teilnehmer mit viel Spielfreude und Ehrgeiz in die ausgelosten Paarungen, sodass es wie gewohnt hochklassige Ballwechsel und Partien gab. Insgesamt wurden wieder 18 Runden mit je einem Satz zu 21 Punkten ausgespielt. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen bedanken - speziell bei den beiden Hauptorganisatoren Jana und Olaf - für ein wirklich tolles Turnier. Wir freuen uns bereits auf die nächste Ausschreibung!



Fun-Turnier im Sportiv Limburgerhof - 04.11.17


Am 04.11.17 fand im Sportiv Sportcenter Limburgerhof wieder einmal das Badminton-FUN-Turnier statt. Das besondere an diesem Turnier ist, dass sowohl Spielpartner als auch Gegner Runde für Runde zufällig ausgelost werden. Das verspricht viel Abwechslung, eine Menge Spaß und reihenweise interessante Paarungen!

Mitmachen durfte jeder, der Lust hatte mitzuspielen - egal ob Hobby Spieler oder Profi. Unter den 27 Teilnehmern haben sich mit Jürgen und Dennis auch zwei Vertreter der VT Frankenthal befunden.


Der Spaß stand zwar an erster Stelle, jedoch gingen alle Teilnehmer mit viel Spielfreude und Ehrgeiz in die ausgelosten Paarungen, sodass einige hochklassige Ballwechsel und Partien stattfanden. Insgesamt wurden 18 Runden mit je einem Satz zu 21 Punkten ausgespielt.

Unsere beiden Teilnehmer schlugen sich dabei souverän und erreichten mit Jürgen (6.Platz) und Dennis (4.Platz) zwei tolle Endplatzierungen in diesem stark besetzten Teilnehmerfeld.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen bedanken - speziell bei den beiden Hauptorganisatoren Jana und Olaf - für ein wirklich tolles Turnier. Wir freuen uns bereits auf die nächste Ausschreibung!